Beschreibung

Das Westfalenforum in Dortmund wurde im Jahr 1996 als Horten-Kaufhaus erbaut. Zahlreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Jahr 1998 führten zu einer vollständigen Modernisierung des Gebäudekomplexes. Die Untergliederung erfolgt in fünf Obergeschosse im Nord- und sechs Obergeschosse im Südteil. Neben Handelsgeschossen ist auch ein Hotel- und Bürotrakt integriert.

Projekt

Westfalenforum Dortmund

Auftrag

Kanzlei Mork + Partner GbR, Dortmund

Leistung

Brandschutzkonzept

Geometrie

18.000 m²

Zeit

1994 bis 2003

schliessen