TZ Rhein-Main

Beschreibung

Das Gelände des ehemaligen Fernmeldetechnischen Zentralamtes (FTZ) "Am Kavalleriesand" liegt am westlichen Stadtrand von Darmstadt und wird derzeit städtebaulich neu geordnet. Der Name „TZ Rhein Main“ steht für die Funktion des Quartiers als Technologiezentrum. Das ehemals geschlossene Areal ist inzwischen öffentlich zugänglich und mit einem neuen Erschließungs- und Wegesystem optimal an das städtische Straßennetz angeschlossen.

Das TZ Rhein Main zählt zu den bedeutendsten Business- und Technologieparks in Deutschland. Auf einer Fläche von 20 Hektar finden 25 hochmoderne und architektonisch einzigartige Gebäude Platz. Ein umfangreiches Dienstleistungsangebot innerhalb des Parks – von Ärztezentrum über Kindertagesstätten bis hin zu Gastronomie und Fitness – ist die moderne Interpretation von Work-Life-Balance.

Projekt

TZ Rhein-Main

Auftrag

Heberger Bau AG

Leistung

Brandschutzkonzept, Baubetreuung

Geometrie

ca. 18.500 m²

Zeit

2006 bis 2009

schliessen