TH5

Beschreibung

Das neue Geschäftshaus im Nordwesten von Stuttgart nimmt seit dem Jahr 2009 die bekannte Wirtschaftsprüfergesellschaft KPMG auf.

Sofort ins Auge fallen die einzelnen kleinen Baukörper des Gebäudes, die sich wie „Schubladen“ durch die „Fassadenhaut“ schieben. Durch die „Blöcke“ wird das Gebäude einerseits stark gegliedert, andererseits sind sie ein Sinnbild für die offene und flexible Struktur der Anlage.

Der Neubau beinhaltet vier unterirdische und acht oberirdische Geschosse. Die Untergeschosse fungieren als Technik-, Lager- und Parkflächen, die oberirdischen Geschoße enthalten Einzelhandels- und Büroflächen.

Projekt

TH5, Stuttgart

Auftrag

Phoenix TH5 GmbH, Stuttgart

Leistung

Brandschutzkonzept, Fachbauleitung

Geometrie

ca. 16.000 m²

Zeit

2006 bis 2009

schliessen