Beschreibung

Die Fachhochschule Aalen ist ein klarer und geradliniger Gebäudekomplex mit einer Fläche von ca. 75.000 m².

Auf drei Geschossen haben über 11.000 Studenten Freiraum sich in Hörsälen, Bibliotheken, Mensen oder dem umliegenden Grüngelände aufzuhalten.   

Die Außenfassade des Komplexes ist mit einer sogenannten „concrete skin“ (Glasfaserbeton) überdeckt. Ästhetik stand bei dem Architekten der Fachhochschule Aalen an erster Stelle: Die Fugen sollen so klein wie möglich sein, die Gebäudefassade den Anschein von Horizontalität erwecken, das Flachdach des Komplexes unterstützend wirken und nicht vom Gebäude selbst ablenken.

Projekt

Sanierung der Fachhochschule Aalen

Auftrag

Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd

Leistung

Statusanalyse, Brandschutz und Brandschutzkonzept

Geometrie

ca. 75.000 m²

Zeit

2010 bis heute

schliessen