Beschreibung

Die Geschichte der Kreissparkasse Ludwigsburg beginnt am 21. Dezember 1851 mit einer „Geburtsanzeige“ im damaligen „Ludwigsburger Tagblatt“. Über die Jahre löste 1963 eine elektronische Datenverarbeitungsanlage von IBM die konventionelle Lochkartenanlage ab und 1970 wurde der erste Geldautomat installiert. Heute ist die Kreissparkasse Ludwigsburg mit einer Bilanzsumme von rund 9,7 Milliarden Euro nicht nur Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet, sondern auch eine der größten Kreissparkassen Deutschlands.

Für die Region Ludwigsburg ist die Kreissparkasse mit fast 1.900 Mitarbeitern und 262 Ausbildungsplätzen ein wichtiger Arbeitsgeber und regionaler Ausbildungsbetrieb. Privat-, Firmen und Gewerbekunden werden in 100 Filialen zu allen Fragen rund um monetäre Angelegenheiten, Immobilien und andere Bankthemen beraten.

Projekt

Kreissparkasse Ludwigsburg

Auftrag

Kreissparkasse Ludwigsburg

Leistung

Bestandsanalyse, Erweiterungsplanung und Fachbauleitung

Geometrie

ca. 40.000 m²

Zeit

2003 bis 2011

schliessen