KfW Senckenberganlage

Beschreibung

Zentral gelegen, in der Nähe von Bahnhof und Messegelände, erhebt sich seit der Fertigstellung 2011 das Bürogebäude der KfW an der Senkenberganlage. Die KSP Architekten „Engel und Zimmermann“ sind für das in Stahlbeton-Skelett-Bauweise errichtete Bauwerk verantwortlich. Es besteht aus zwei Untergeschossen und sechs Regelgeschossen mit Bauwerksabmessungen von ca. 100 x 30 x 33 Meter.

Die architektonischen Highlights sind zwei gläserne Aufzüge in der offenen Halle sowie eine aus Ortbeton hergestellte Freitreppe. Das Energie-effiziente Bürogebäude verfügt über 440 moderne Arbeitsplätze. Der Wunsch, mit Energieressourcen weise zu haushalten, zeigt sich beim Parken: So existieren nur 19 reguläre Parkplätze, dafür aber 72 Abstellmöglichkeiten für Fahrräder.

Projekt

KfW Senckenberganlage, Frankfurt

Auftrag

KfW Bankengruppe

Leistung

Brandschutzkonzept, Brandsimulation und Rauchversuche

Geometrie

ca. 14.650 m²

Zeit

2005 bis 2010

schliessen