Hotel „Palais Victoria“ Bad Mergentheim

Beschreibung

Auf Grund einer Nutzungsänderung wurde Halfkann + Kirchner mit der Erstellung eines Brandschutzkonzeptes für das Hotel „Palais Victoria“ beauftragt. Das traditionsreiche Gebäude erstreckt sich über eine Länge von ca. 73 m und einer maximalen Breite von ca. 39 m. Es besteht aus acht Obergeschossen und einem Untergeschoss. Die maximale Grundfläche beträgt ca. 1.630 m². Die tragenden Wände, Pfeiler, Stützen und Decken sind in massiver Stahlbeton- und Mauerwerksbauweise errichtet und entsprechen damit F 90. Die Treppen sind in Holzbauweise errichtet. Das Dach besteht aus einer Holzkonstruktion mit Ziegeleindeckung. Vorgesehen ist insgesamt eine Mischnutzung aus Restaurantbetrieb im Erdgeschoss sowie Hotel und Wohnungen in den darauffolgenden. 

Projekt

Hotel „Palais Victoria“ Bad Mergentheim

Auftrag

Stetten Bau GmbH Künzelsau

Leistung

Brandschutzkonzept

Geometrie

ca. 8.500 m²

Zeit

2010 – 2011

schliessen