Gerry Weber Stadion

Beschreibung

Das Gerry Weber Stadion wurde ursprünglich für das ATP-Rasentennisturnier errichtet. Heute wird es als Mehrzweck-Stadion für Sport, Musik und Kultur genutzt.

Absoluter Hingucker des Stadions ist das 7.600 m² große Membrandach. So sind 6.200 m² des Stadions permanent mit dem Polyesterstoff-Dach überdeckt. Die verbliebenen 1.400 m² des Daches bestehen aus einer flexiblen ETFE-Folie, die sich innerhalb von 8,8 Sekunden vollständig Ein- bzw. Ausfahren lässt.

Das insgesamt 23 Meter hohe Stadion verfügt über 12.300 Sitzplätze. Im Jahr 2006 ist zusätzlich ein 2.000 m² großer Cateringbereich integriert worden.

Projekt

Gerry Weber Stadion Halle/Westf.

Auftrag

Gerry Weber Management & Event OHG, Halle/Westf.

Leistung

Brandschutzkonzept

Geometrie

12.300 Sitzplätze

Zeit

1993, 1999, 2004 bis heute

schliessen