Forum Confluentes in Koblenz

Beschreibung
 
Das Forum Confluentes auf dem Koblenzer Zentralplatz ist ein Raum des Wissens, des Staunens und der Begegnung. Neben dem Mittelrhein Forum – einem der modernsten Shopping-Center der Region – haben hier Kunst und Kultur ein Zuhause. Sechs Ebenen bieten Platz für die Kunstsammlung des Mittelrhein-Museums, die Stadt-Bibliothek, das interaktive Romanticum, die Tourist-Information und moderne Gastronomie. Das von den niederländischen Star-Architekten Jan Benthem und Mels Crouwel entworfene Gebäude verbindet auf besondere Art und Weise spektakuläre Architektur mit städtebaulicher Funktionalität. Dank der begehbaren Dachterrasse haben Besucher einen unvergleichlichen Blick über Koblenz. Halfkann + Kirchner hat im Forum Confluentes zwei Heißrauchversuche durchgeführt. Sie sollten die Funktion und Wirksamkeit der realisierten Rauchabzugsanlagen des Mittelrhein-Museums im Untergeschoss darstellen und im Foyer im Erdgeschoss mit seinem unmittelbaren Luftraumverbund zu offenen Galerie- und Nutzungsbereichen in einem Teil der Obergeschosse. Die Heißrauchversuche wurden mit einer Versuchseinheit durchgeführt, die Rauchgastemperaturen ähnlich eines realen Brandgeschehens erzeugen kann.
 
Projekt

Forum Mittelrhein Koblenz, Teilprojekt Kulturbau

Auftrag

Stadtverwaltung Koblenz

Leistung

Brandsimulation

Geometrie

ca. 12.250 m2

Zeit

2013

schliessen