Beschreibung

Mit 102 m ist das DeutschlandRadio eines der höchsten Hochhäuser in Köln.

Auf 19 Etagen wird das informations- und kulturorientierte Hörfunkprogramm des DeutschlandRadios produziert und verbreitet. Während der Planung des Gebäudes stand die Schlichtheit und einfache Gestaltung des Hochhauses im Fokus,  mit dem Ziel, die Objektivität der Berichtserstattung durch die Klarheit des Gebäudes widerzuspiegeln.

Die Generalsanierung des Gebäudes im Jahr 2014 hat die Büro- und Studioräume des DeutschlandRadio modernisiert und auf den neusten technischen Stand gebracht.

Projekt

DeutschlandRadio, Köln

Auftrag

Zweites Deutsches Fernsehen, Mainz

Leistung

Brandschutzkonzept, Sanierungsplanung und Baubetreuung

Geometrie

ca. 38.000 m²

Zeit

1998 bis heute

schliessen