DEG, Köln

Beschreibung

Die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH – ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der KfW. Der Sitz der DEG ist seit Gründung im September 1962 die Stadt Köln. Während die KfW Entwicklungsbank staatliche Vorhaben umsetzt, ist es Aufgabe der DEG, private unternehmerische Initiativen in Entwicklungs- und Reformländern zu fördern. Erreicht werden soll die Grundlage für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und eine dauerhafte Verbesserung der Lebensbedingungen.

Rund 480 Mitarbeiter arbeiten in dem seit 2008 bezogenen modernen Bürogebäude in der Innenstadt. Der Bau wurde dank seiner niedrigen Verbrauchswerte mit dem Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in „Gold“ ausgezeichnet.

Projekt

DEG, Köln

Auftrag

DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Leistung

Brandschutzkonzept und Baubetreuung

Geometrie

18.000 m²

Zeit

2004 bis heute

schliessen