DB Fahrzeuginstandhaltung

Beschreibung

Der Arbeitsschwerpunkt der DB Fahrzeuginstandhaltung Krefeld ist die Instandhaltung und die Unfallreparatur von Schienenfahrzeugen aus Aluminium. Elektrische Triebzüge – wie Nahverkehrs- und Hochgeschwindigkeitszüge – werden dort zur Hauptuntersuchung und Revision gebracht. Mit einer Gesamtfläche von 201.611 m² und rund 960 Mitarbeitern ist die DB Fahrzeuginstandhaltung Krefeld ein Fachzentrum im Bereich Schienenfahrzeuge. Das Know-how für spezielle Fahrzeugmodule befindet sich in separaten Werkstätten wie einer Drehgestellwerkstatt, einer Radsatzwerkstatt, einer Getriebewerkstatt, einer Stoß-/ Schlingerdämpferwerkstatt und vielen anderen. Die DB Fahrzeuginstandhaltung ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG innerhalb des Geschäftsfeldes DB Dienstleistungen. Der Kundenkreis der DB Fahrzeuginstandhaltung besteht aus privaten und staatlichen Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie Herstellern von Schienenfahrzeugen und Schienenfahrzeugkomponenten.

Projekt

DB Fahrzeuginstandhaltung, Werk Krefeld

Auftrag

DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH, Krefeld

Leistung

Gesamt-Standortkonzept und Brandschutzkonzepte für diverse Hallen

Geometrie

> 5.000 m²

Zeit

2010 bis 2011

schliessen