Caritas-Krankenhaus

Beschreibung

Das Caritas Krankenhaus der Zentralversorgung liegt im Norden Baden-Württembergs (Main-Tauber-Kreis), etwa 40 km südlich von Würzburg. In zwölf Hauptfach-abteilungen werden jährlich rund 22.000 Patienten stationär und 45.000 Patienten ambulant behandelt. Das akademische Lehrkrankenhaus arbeitet in enger Kooperation mit der Universität Würzburg.

Insgesamt 434 stationäre und 19 teilstationäre (Dialyse) Plätze stehen den Patienten im Caritas Krankenhaus Bad Mergentheim für die Behandlung zur Verfügung. Mehr als 900 Vollkräfte kümmern sich täglich um das Wohl der Patienten.

Seit dem Jahr 2008 wurden drei Zentren zur interdisziplinären Therapie von Krebserkrankungen eingerichtet. Zusätzlich wurde im Jahr 2011 gemeinsam mit dem externen Partner "Strahlentherapie Tauberfranken" eine neue Strahlenklinik in Betrieb genommen und das neue Mutter-Kind-Zentrum eingeweiht. Zu Beginn des Jahres 2012 nahmen Kardiologen Ihre Arbeit im neuen Herzkatheter-Labor auf, wo herzkranke Patienten mithilfe modernster 3D-Technik behandelt werden. 

Projekt

Caritas-Krankenhaus, Bad Mergentheim

Auftrag

Caritaskrankenhaus Bad Mergentheim gGmbH, Bad Mergentheim

Leistung

Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Baubegleitung

Geometrie

ca. 5.000 m²

Zeit

2009 bis 2011

schliessen