Glossar

Wandhydrant
Löschgerät, im Wesentlichen bestehend aus einem Schutzschrank oder einer Abdeckung, einer Schlauchhaltevorrichtung, einem handbetätigten Absperrventil, einem Flachschlauch mit Kupplungen und absperrbarem Strahlrohr
Wärmedurchgang
Übertragung der Wärme eines gasförmigen oder flüssigen Stoffes durch eine Wandung zu einem anderen gasförmigen oder flüssigen Stoff. ANMERKUNG: Der Wärmedurchgang setzt sich zusammen aus Wärmeübergang, Wärmeleitung in der festen Wand und erneutem Wärmeübergang.
Wärmeleitung
Übertragung von Wärme in einem festen, flüssigen oder gasförmigen Stoff zwischen unmittelbar benachbarten Teilchen
Wärmemitführung, Konvektion
Übertragung von Wärme in Gasen oder Flüssigkeiten durch deren Strömung
Wärmeübergang
Übertragung der Wärme eines gasförmigen oder flüssigen Stoffes auf die Oberfläche eines festen Stoffes oder umgekehrt. ANMERKUNG: Der Wärmeübergang umfasst nicht die Wärmeübertragung durch Wärmestrahlung.
Wärmeübertragung
Überführung von Wärme von einem Ort zu einem anderen durch Wärmeleitung, Konvektion und/oder Wärmestrahlung
Weiterbrennen
Ausbreitung einer Flammenfront nach Wegnahme der Zündquelle
schliessen

 

                               Dissertation zu BIM im Brandschutz.

 

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Dr. Manuel Kitzlinger aus unserem Team Fire Engineering zur Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt mit der Disseration "Integration von BIM in das Brandschutzingenieurwesen als digitales Leistungsmodell Brandschutz"

Die Veröffentlichung erfolgte im Shaker-Verlag und ist dort als ISBN 978-3-8440-8388-0 erhältlich.

Herr Kitzlinger engagiert sich für das Thema BIM im Brandschutz bereits seit langem in folgenden Gremien:

Mehr