Halfkann + Kirchner erhält Auftrag zum Brandschutz im Fernsehturm Stuttgart

Nach der bauaufsichtlichen Nutzungsuntersagung im Fernsehturm Stuttgart wurde Halfkann + Kirchner mit der Erstellung des Brandschutzgutachtens beauftragt „für die durch das Baurechtsamt erhobenen Mängel Lösungen aufzuzeigen“.

Die Entscheidung für das Büro wurde insbesondere begründet mit der bundesweiten Erfahrung aus der Betreuung von Genehmigungsverfahren in mehreren vergleichbaren Objekten sowie einer in diesem Zusammenhang erarbeiteten vergleichenden Analyse aus 48 Funk- und Fernsehtürmen.

Zurück

schliessen