Die Zukunft des Reichstagsgebäudes Berlin

Weltweit erfreut sich kein anderes Parlamentsgebäude eines so großen Besucherinteresses wie das Reichstagsgebäude in Berlin. Um zukünftig bis zu sieben Millionen Besuchern jährlich die einzigartige Möglichkeit zu geben, die gläserne Kuppel über dem Plenarsaal zu begehen, wurde eine Erweiterung der bisherigen Genehmigung durch den Ältestenrat des Deutschen Bundestages veranlasst. Die hierfür erforderlichen Evakuierungsnachweise wurden durch die BBR Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung Berlin in Abstimmung mit dem Bundesbauministerium an Halfkann + Kirchner beauftragt.

Zurück

schliessen