Führend – die Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung setzt sich aus erfahrenen Diplomingenieuren verschiedener Fachrichtungen zusammen. Von Bauingenieurwesen über Architektur bis hin zu Sicherheitstechnik ist das Führungs-Team breit aufgestellt. 

  

Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieur VBI Udo Kirchner

Udo Kirchner
Geburtsjahr 1961
Ausbildung Studium Bauingenieurwesen FH Nürnberg
Vertiefungsstudium Brandschutz TU Braunschweig
1986 Tragwerksplanung, Brückenbau
1987 Eintritt bei Halfkann + Heister
1997 Geschäftsführender Partner bei Halfkann + Kirchner

Anerkennungen:

  • Öffentl. best. u. vereid. Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz,
    IHK zu Aachen
  • Staatlich anerkannter Sachverständiger f. d. Prüfung des Brandschutzes,
    Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen
  • Nachweisberechtigter für vorbeugenden Brandschutz,
    Bayerische Ingenieurekammer
  • Fachliste 09 der Ingenieurkammer Baden-Württemberg
  • Nachweisberechtigter für vorbeugenden Brandschutz,
    Ingenieurkammer Hessen
  • Bauvorlageberechtigter für vorbeugenden Brandschutz,
    Ingenieurkammer Saarland
  • Nachweisberechtigter für vorbeugenden Brandschutz,
    Ingenieurkammer Thüringen

Dipl.-Ing. Brandschutz und Feuerwehrtechnik Holger Muhm

Holger Muhm
Geburtsjahr 1959
Ausbildung Studium Brandschutz- und Feuerwehrtechnik FH Moskau
1988 Berliner Feuerwehr, Vorbeugender Brandschutz
1991 Eintritt bei Halfkann + Heister
2000 Geschäftsführender Partner bei Halfkann + Kirchner

Anerkennungen:

  • Öffentl. best. u. vereid. Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz,
    IHK Dresden
  • Staatlich anerkannter Sachverständiger für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Dipl.-Ing. Architekt AKNW Frank Potthof

Frank Potthof
Geburtsjahr 1955
Ausbildung Studium Architektur Fachhochschule Köln
1978 Tätigkeit bei verschiedenen Architekturbüros im Kölner Raum
1987 Berufsfeuerwehr Köln, Ausbildung und Einsatzabteilung
1990 Abteilung vorbeugender Brandschutz
2000 Eintritt bei Halfkann + Kirchner
2003 Geschäftsführender Partner bei Halfkann + Kirchner

Anerkennungen:

  • Öffentl. best. u. vereid. Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz;
    IHK zu Köln

Dipl.-Ing. Sicherheitstechnik Rupert Wendorf

Rupert Wendorf
Geburtsjahr 1965
Ausbildung Studium der Sicherheitstechnik Gesamthochschule Wuppertal
1994 Feuerwehr Mönchengladbach
1995 Eintritt Halfkann + Kirchner
2008 Niederlassungsleiter Stuttgart
2013 Geschäftsführender Partner bei Halfkann + Kirchner

Anerkennungen:

  • Nachweisberechtigter für vorbeugenden Brandschutz, Ingenieurkammer Hessen
  • Fachliste 38 „Sachverständige für Brandschutz“ der Ingenieurkammer Baden-Württemberg
  • Fachliste 39 „Fachplaner für Brandschutz“ der Ingenieurkammer Baden-Württemberg